Gesundheit & Medizin

Wann?

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Was?

Fortbildung für Krisenbegleiter / Krisenbegleiterinnen im Krankenhaus „Interkulturelle Krisenbegleitung"

Veranstalter: Kleine Herzen Hannover e.V.

Veranstaltungsort/Raum: wird bekannt gegeben

Datum: 29.04. -30.04.2021

Uhrzeit Beginn: 9.00 Uhr

Uhrzeit Ende: 17.00 Uhr

 

Ansprechpartnerin: Fr. Bulin

E-Mail: bulin.katrin@mh-hannover.de

 

Die Teilnehmenden (Ärzte, Psychologen, Seelsorger, Pflegepersonal der im Pädiatrischen Intensivnetzwerk organisierten Kliniken (PIN)) werden im Rahmen ihrer Fortbildung befähigt, Eltern und Angehörige schwerkranker und schwerverletzter Kinder mit Migrationshintergrund, die intensivmedizinische betreut werden, psychosozial begleiten zu können, um diese auf ihrem Weg in ein wieder selbstbestimmtes und sinnhaftes Leben unterstützen zu können
um die klinikeigenen Ressourcen in der Akutbetreuung effizienter zu nutzen und
damit das bestehende Angebot bedarfs- und bedürfnisorientiert zu ergänzen und zu unterstützen um eine nachhaltige und vernetzte Langzeitbetreuung (auch über den Zeitraum des Klinikaufenthaltes hinausgehend) anbieten zu können.
Die Teilnehmenden erweitern ihre interkulturelle und soziale Kompetenz, was vor dem Hintergrund der Flüchtlingsbewegungen und einer wachsenden Zahl an behandlungsbedürftigen Kindern aus Familien mit Migrationshintergrund besonders bedeutsam ist.
Die Teilnehmenden stärken ihren Selbstschutz, um mit ihren eigenen aus der intensivmedizinischen Tätigkeit resultierenden psychischen Belastungen dauerhaft angemessen umgehen zu können.

 

Offen für Mediziner/innen, medizinische Mitarbeiter/innen, Studierende und Pflegekräfte