COVID19 Studie Teilnehmerinnen und Teilnehmer gesucht

Neuer Corona-Impfstoff zum Inhalieren: Teilnehmende für Studie gesucht

Das ZKS-Team und Forschende der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) und des Fraunhofer ITEM arbeiten gemeinsam an der klinischen Entwicklung eines Vakzins, das nicht gespritzt, sondern inhaliert wird. In der klinischen Studie „MVA“ werden jetzt die Sicherheit und Verträglichkeit dieses neuen Impfstoffes als Auffrischungsimpfung (Booster) gegen COVID19 getestet. Für die Studie werden noch Teilnehmerinnen und Teilnehmer gesucht!

Mitmachen können gesunde, zweifach gegen das SARS-CoV-2-Virus geimpfte Frauen und Männer im Alter von 18 bis 60 Jahren. Die Teilnehmenden sollten noch nicht geboostert sein. Sollte der Booster bereits erfolgt sein, muss er länger als drei Monate zurückliegen.

Mehr dazu auf: www.mhh.de