Copyright: Institut für Sportmedizin, MHH
Copyright:Institut für Sportmedizin/MHH

Pädiatrische Sportmedizin

 

Durch lang andauernden, oft stationäre Therapien, werden die körperliche Entwicklung und Leistungsfähigkeit reduziert, mit der möglichen Folge einer langfristigen bzw. dauerhaften Einschränkung der Lebensqualität, Teilhabe und Arbeitsfähigkeit. Aufgrund der fehlenden Bewegung entwickeln sich die kardiopulmonale Funktion, die Muskelkraft und die Koordinationsfähigkeit nicht altersgerecht. Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen dem Institut für Sportmedizin und verschiedenen Kliniken der Medizinischen Hochschule Hannover werden Kindern und Jugendlichen Möglichkeiten geboten, sporttherapeutisch begleitet und betreut zu werden.

Onko-Kids

Förderung von Sport und körperlichem Training für Kinder mit Krebserkrankungen

 

Weitere Informationen gibt´s hier...
Kindersport an der MHH

Stationär aufgenommene Kindern haben die Möglichkeit nach voheriger Anmeldung und Absprache die Räumlichkeiten der Sportmedizin zu nutzen.

Weitere Informationen gibt´s hier...