Blutspende und Coronavirus

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hinweise!

Mehr erfahren

Thrombozyten spenden in Coronazeiten

Kein erhöhtes Risiko einer SARS-Cov-2-Ansteckung für Spendende und Patienten.

Mehr erfahren

Coronavirus:

So schützen Sie sich und andere

Mehr erfahren

Blutspendedienst der MHH

Blut spenden - Leben retten

Blut ist lebensnotwendig und durch nichts zu ersetzen: Blut kann nur der Körper selbst bilden. Es besteht aus vielen Zellen und Molekülen, von denen alle eine bestimmte Aufgabe haben - zum Beispiel den Transport von Sauerstoff und Nährstoffen, die Abwehr von Krankheitserregern, die Blutstillung oder den Wärmetransport innerhalb des Körpers.

Der Bedarf ist groß. Besonders nach Unfällen werden schnellstens Blutkonserven benötigt, oft hängt das Leben der Betroffenen davon ab. Auch Kinder brauchen häufig Blut: nach Unfällen oder zur Behandlung von Krebserkrankungen. Deswegen ist es wichtig, dass gesunde Menschen Blut spenden.

Jeder kann einmal auf eine Bluttransfusion angewiesen sein, auch Sie, Ihre nächsten Angehörigen oder Bekannten. Blutspender sind besondere Menschen: Ihre Solidarität erhält Leben!

 

Wir freuen uns auf Sie!


Informationen für Blutspender_innen

Thrombozytenspende

Blutplättchen (Thrombozyten) sind ein normaler Bestandteil des menschlichen Blutes. Sie wirken bei der Blutstillung mit, dichten z.B. äußere und innere Verletzungen ab. Ein ausgeprägter…

Mehr erfahren

Rekonvaleszentenplasmaspende

Eine Therapieoption bei schwer verlaufenden Virusinfektionen ist der Einsatz von sogenanntem Rekonvaleszenten-Plasma (RKP). Unter Rekonvaleszenz versteht man in der Medizin die Wiedererlangung…

Mehr erfahren

Plasmaspende

Blutplasma ist ein normaler Bestandteil des menschlichen Blutes und umfasst dessen nicht-zellulären Anteil, der zu ca. 90% aus Wasser und zu 10% aus darin gelösten Substanzen besteht. Der…

Mehr erfahren

Lymphozytenspende

Lymphozyten sind eine Fraktion der weißen Blutkörperchen und damit ein normaler Bestandteil des menschlichen Blutes. Sie dienen der Erkennung von Krankheitserregern und deren Elimination durch…

Mehr erfahren

Stammzellspende allogen

Blutstammzellen werden zur Behandlung von Tumorerkrankungen des blutbildenden Systems benötigt. Stammzellen werden nach vorbereitenden Maßnahmen...

Mehr erfahren

Granulozytenspende

Granulozyten sind eine Fraktion der weißen Blutkörperchen und damit ein normaler Bestandteil des menschlichen Blutes. Sie werden zur Behandlung von Infektionen im Rahmen der…

Mehr erfahren

Vollblutspende

Blut ist ein Bestandteil unseres Organismus, der zur einen Hälfte aus der gelblichen Blutflüssigkeit (Blutplasma), zur anderen Hälfte aus verschiedenen Blutzellen besteht: den roten…

Mehr erfahren

Informationen für Patient_innen

Eigenblutspende

Bei vielen Operationen sind Bluttransfusionen unvermeidbar. Die Übertragung von Fremdblut kann mit Unverträglichkeitsreaktionen (z.B. allergischen Reaktionen), mit der Immunisierung (Bildung von…

Mehr erfahren

Zelldepletion

Mittels der therapeutischen Zelldepletion kann man eine krankhafte Anhäufung von Blutzellen oder Eiweißstoffen reduzieren, die die Funktionsfähigkeit des Blutes oder anderer Organe im Körper…

Mehr erfahren

Stammzellspende autolog

Blutstammzellen werden zur Behandlung von Tumorerkrankungen des blutbildenden Systems benötigt. Stammzellen werden nach vorbereitenden Maßnahmen...

Mehr erfahren

Ihr Weg zu uns

Blutspendedienst

Institut für Transfusionsmedizin und Transplantat Engineering (Gebäude K3)
Medizinische Hochschule Hannover
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover

T +49 800 532 5325 gebührenfrei


Anfahrt