Wir halten nicht nur Händchen!

Pflege ist mehr!

Uns interessiert, was Du kannst, nicht Dein Look.

Pflege ist mehr!

Auf unseren neun Intensiv-Stationen ist Geschwindigkeit und Technik gefragt.

Pflege ist mehr

Pflege ist mehr!

als nur Händchen halten und nett sein.

#nursingprofessionals

MHH Pflege ist viel mehr als Händchen halten: Wir verstehen Pflege nicht als Berufung, sondern als anspruchsvolle Profession.

Wir sind hochqualifizierte Profis, die auf Augenhöhe mit den anderen Berufsgruppen in den unterschiedlichsten Fachgebieten der MHH-Medizin selbstbewusst und vertrauensvoll zusammenarbeiten.

Welche Kompetenzen Du brauchst, hängt natürlich sehr davon ab, welcher Fachbereich Dich interessiert. Z. B. sind auf der Frühchen Intensivstation ganz andere Fähigkeiten gefragt als in der Psychiatrie… Aber – don’t worry – falls Du denkst, noch nicht das komplette Paket mitzubringen, wir machen Dich fit und unterstützen Dich dabei, das zu lernen was Du brauchst. Wirf doch mal einen Blick auf unsere Angebote der Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Konnten wir Dich überzeugen? Sei dabei! Hast Du noch Fragen? Schreib uns!


#powerofdiversity

MHH Pflege interessiert alles an Dir außer Dein Look. Am Ende des Tages ist entscheidend, was Du kannst und nicht wie Du aussiehst, woran Du glaubst oder wen Du liebst.

Unser alleiniger Fokus liegt darauf Dir bestmögliche Bedingungen zu bieten, Deine Kompetenzen zur Erreichung unserer gemeinsamen Ziele zu nutzen und Dein Können kontinuierlich auszubauen. Wir begreifen uns als professionelle Gemeinschaft - Akzeptanz und Offenheit sind Eckpfeiler unserer täglichen Zusammenarbeit.

Auf diese Vielfalt sind wir stolz und fest davon überzeugt, dass sie uns noch leistungsfähiger macht.

Konnten wir Dich überzeugen? Sei dabei! Hast Du noch Fragen? Schreib uns!


#challengingICU

Im Intensivbereich ist MHH Pflege BESONDERS viel mehr als man vielleicht denkt. Als Maximalversorger sind wir für unsere intensivbetreuten Patienten oft die letzte und einzige Chance. Und das nicht erst seit Covid-19!

Um im interdisziplinären Team erfolgreich zu sein, kommen im Intensivbereich zwei weitere Aspekte pflegerischen Handelns hinzu: Geschwindigkeit und Technik. Veränderungen, im oft kritischen Zustand der Patienten, müssen schnell erkannt werden und noch schneller darauf reagiert werden. Hier entscheiden Augenblicke in denen auch die richtigen Knöpfe gedrückt werden müssen.

Neben den gängigen ITS Bereichen, gibt es auch sehr spezielle ITS Stationen für z. B. schwerverbrannte Patienten, extrem frühgeborene Kinder oder auch herz- & lungentransplantierte Patienten.

Konnten wir Dich überzeugen? Sei dabei! Hast Du noch Fragen? Schreib uns!

 


Stellen und Praktika

Finde Deinen Job!

Unser Stellenportal

Praktikum - Dein Weg in die Praxis

Mehr erfahren

Ansprechpartnerin

Aus- und Weiterbildung

Pflegefachfrau und Pflegefachmann (generalistische Ausbildung)

Alle Infos

Operations- und Anästhesietechnische Assistenz

Alle Infos

Fort- und Weiterbildungsangebote in der Pflege

Alle Infos

Warum ist für Dich MHH Pflege mehr?

Antony, aus dem Bereich Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie

Farina, von der unfallchirurgischen ITS

Pia, von der kindermedizinischen ITS

Aylin (Auszubildende zur Pflegefachfrau), aus der Pflegeschule

Ein Tag auf der Kinderintensivstation
Ausbildung an der MHH: Bock auf Pflege!

Karriere in der Pflege: Das Pflegestudium
Pflege ist mehr! … als reine Routine – insbesondere in der Onkologie
Mehr MHH Pflege

.... zeigen wir regelmäßig auf: