Onkologie

Das Zentrum Chirurgie bietet ein umfangreiches und fachübergreifendes Spektrum an chirurgischen sowie nicht-chirurgischen Behandlungsmethoden.

Unsere zertifizierten Klinken bieten allen Patienten eine intensive onkologische Betreuung durch erfahrene ärztliche Kollegen aus den verschiedenen Bereichen an.

Hierbei kommen modernste minimalinvasive chirurgische Techniken, ggf. mit Computer-Assistenz als wichtige Alternative zur „offenen Chirurgie“ zum Tragen.

Organerhalt ist bei bösartigen Tumoren ein Spezialangebot der Klinik innerhalb des Onkologischen Zentrums der MHH.

Wir bündeln interdisziplinäres Spezialwissen und verfügen über die Kompetenz die Art der Tumorerkrankungen zu diagnostizieren und über Einbindung der Schlüsselakteure die notwendige Therapie einzuleiten.

 

Tumorkonferenz

Die Befunde der Patienten/-innen werden in einer gemeinsamen Tumorkonferenz bewertet.

Mit Hilfe festgelegter Standards und orientiert an aktuellen Leitlinien entwickelt dann dieses Expertengremium eine für jeden Patienten maßgeschneiderte Therapie.

Die Abteilungen des Zentrums Chirurgie sind integraler Bestandteil dieser interdisziplinären Tumorkonferenzen.

 

Behandlungsspektrum

  • Frühzeitiges Diagnostizieren
  • Beratung zur Diagnostik und chirurgischer Therapie
  • Diagnostische Operationen
  • Tumorresektion mit Sicherheitsabstand
  • Plastische Rekonstruktionen (beispielsweise zur Defektdeckung)
  • Ersatzoperationen
  • Wiederherstellung zufriedenstellender Ästhetik
  • Nachsorge

 

Besondere Expertise:

Durch enge Zusammenarbeit der verschiedenen Institutionen können wir unseren Patienten ein breites Diagnostik- und Therapiespektrum anbieten, das in dieser Ausprägung nur in wenigen Kliniken vorgehalten wird.

  • Viszeralonkologisches Zentrum (beinhaltet die Zertifikate für folgende Tumorentitäten: Pankreaskarzinom, Leberzellkarzinom, Magenkarzinom, Speiseröhrenkarzinom, Darmkarzinom)Tumorzentrum
  • Zertifiziertes Prostatakarzinomzentrum
  • Interdisziplinäres Nierenzellkarzinomzentrum
  • Urologisches Tumorzentrum
  • Zertifiziertes Kopf-Hals-Tumor-Zentrum

 

Modernste Techniken:

  • 3D-Laparoskopie
  • VATS-Lobektomie
  • Laser LIMAX
  • Nuss-Methode, Pilegaard-Technik
  • Mikrochirurgie
  • Navigationsgestützte Chirurgie
  • Roboterassistierte Chirurgie (da Vinci Xi System)
  • Leberfunktionstest LiMAx® (Liver Maximum capacity test)

 

Spezialsprechstunden:

  • Leber-, Gallen- und Pankreaschirurgie
  • Dünn- und Dickdarmchirurgie
  • Endokrine Chirurgie
  • Speiseröhren- und Magenchirurgie
  • Muskuloskelettale Tumorchirurgie
  • Interdisziplinäre Prostatakarzinomsprechstunde
  • Onkologische Sprechstunde für Harnblasenkarzinom
  • Onkologische Sprechstunde für Kopf-Hals-Tumoren