Der Umfang der Tätigkeiten der Internen Revision umfasst, aber ist nicht beschränkt auf, eine objektive Untersuchung von Nachweisen für den Zweck der unabhängigen Abgabe von Beurteilungen gegenüber dem Gesamtpräsidium, Management und externen Stellen über die Angemessenheit und Wirksamkeit der Führungs- und Überwachungs-, Risikomanagement- und Kontrollprozesse der MHH. Beurteilungen der Internen Revision beinhalten die Bewertung, ob:

 

  • Risiken im Zusammenhang mit der Erreichung der strategischen Ziele der MHH angemessen identifiziert und gesteuert werden.
  • die Handlungen von Präsidiumsmitgliedern, Mitarbeitern und Vertragspartnern der MHH mit den Richtlinien, Verfahren und den geltenden Gesetzen, Vorschriften und Führungs- und Überwachungsstandards der MHH übereinstimmen.
  • die Ergebnisse von Geschäftstätigkeiten oder Programmen in Einklang mit den festgelegten Plänen und Zielen stehen.
  • Geschäftstätigkeiten oder Programme wirksam und effizient durchgeführt werden.
  • etablierte Prozesse und Systeme die Einhaltung der Richtlinien, Verfahren, Gesetze und Vorschriften, die sich erheblich auf die MHH auswirken könnten, ermöglichen.
  • Informationen und Mittel zu ihrer Identifizierung, Messung, Analyse, Klassifizierung und Berichterstattung zuverlässig und unverfälscht sind.
  • Ressourcen und Vermögenswerte wirtschaftlich erworben, effizient genutzt und angemessen geschützt werden.