Zwei Wissenschaftlerinnen arbeiten im Labor an einem Laptop. Copyright: AdobeStock

Early Career Mentoring

Eine Frau mit braunen, lockigen Haaren in medizinischer Kleidung. Sie träagt einen Rücksack und ein Klembrett. Im Hintergung sind noch anderen Personen. Copyright:AdobeStock

Early Career Mentoring

eine Frau mit blonden Haaren schaut in ein Reagenzglas. Copyright:AdobeStock

Early Career Mentoring

Powerpoint zur Infomationsveranstaltung

Wenn Sie nicht an der Informationsveranstaltung teilnehmen konnten oder die Infomationen nach einmal nachlesen möchten, finden Sie die Präsentation hier.

Early Career Mentoring

Herzlich Willkommen auf der Seite des ECM. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum neuen Mentoring-Programm des Gleichstellungsbüros der MHH

Das Early Career Mentoring richtet sich an Ärztinnen am Beginn ihrer fachärztlichen Ausbildung sowie Doktorandinnen der Naturwissenschaften. Ab Oktober 2021 werden 12 qualifizierte Nachwuchswissenschaftlerinnen über einen Zeitraum von 10 Monaten gezielt gefördert und von Persönlichkeiten aus der Forschung und dem Klinikbereich begleitet.


Informationsveranstaltung zum Programmstart vom ECM!

Die Veranstaltung findet online statt. Den Link finden Sie hier.

Die erste Termin 11-12 Uhr findet auf deutsch, der 2. Termin 15 -16 Uhr in englischer Sprache statt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


ECM im Überblick

Kontakt zur Programmleitung und Programmkoordination

Fotografie Nadine Pasel

Nadine Pasel

Gleichstellungsbeauftragte der MHH

Telefon: +49 (0) 511 532-6501

Fax: +49 (0) 511 532-3441

E-Mail: Gleichstellung/at/mh-hannover.de

Stefanie Weuffen

Koordinatorin Early Career Mentoring

Telefon:+49 (0) 511 532-84081

Fax:+49 (0) 511 532-3441

E-Mail: earlycareer/at/mh-hannover.de