Von der grünen Wiese zum goldenen Examensjubiläum

Am 3. Oktober 2020 feierte der MHH-Alumni e.V. das erste goldene Examensjubiläum der MHH. In kleinstem Kreise und mit gebührendem Abstand begrüßte der Vereinsvorsitzende Professor Siegfried Piepenbrock zwölf Ehemalige zu diesem Anlass in Hörsaal F der MHH.

Alumni-Vorsitzender Professor Siegfried Piepenbrock begrüßte die goldenen Examensjubilare. (Copyright: Nico Herzog)

Wenn man sein Studium an dem Tag beginnt, an dem auch die Hochschule selbst überhaupt ihren Lehrbetrieb aufnimmt, dann ist das schon etwas Besonderes. 41 junge Menschen kamen 1965 nach Hannover, um Teil einer neuen, modernen und fortschrittlichen Medizinischen Hochschule mit flachen Hierarchien zu werden. Allerdings war diese damals baulich gerade erst im Entstehen, weite Teile des Campus bestanden noch aus Brachland und grüner Wiese. Die Mehrheit der Lehrveranstaltungen wurde über die ganze Stadt verteilt abgehalten, weil es die entsprechenden räumlichen Kapazitäten auf dem MHH-Gelände schlichtweg nicht gab.


Professor Gerhard Sybrecht erinnerte an die Studienzeit. (Copyright: Nico Herzog)

„Nicht nur räumlich waren in der Lehre von allen Seiten Spontaneität und Improvisation gefragt, da war auch inhaltlich viel Dynamik drin“, erzählt Examensjubilar Professor Gerhard Sybrecht, der der MHH nach seinem Studium noch bis Mitte der achtziger Jahre die Treue hielt, bevor er einem Ruf an die Universitätsklinik Homburg/ Saar folgte. „Was ich an der MHH besonders zu schätzen wusste, war der interdisziplinäre Austausch, der hier in unverwechselbarer Weise gepflegt wurde. Das Credo ‚Wissenschaft heißt miteinander reden‘ wurde hier wirklich gelebt.“


34 Studierende der ersten Stunde schlossen 1970 ihr Studium ab. Einige sind inzwischen leider verstorben, andere waren verhindert. Aber den zwölf Absolventen, die sich zum Festakt in Hörsaal F versammelt hatten, war deutlich anzumerken, mit welchen Emotionen und nicht zuletzt Stolz sie auf ihre damalige Studienzeit zurückblicken.

Unseren allerherzlichsen Glückwunsch zum Goldenen Examen!