AG Hämostaseologie und Transplantation

PD Dr. med. Thomas Palmaers, Dr. med. Hendrik Eismann, Dr. med. Lion Sieg

Perioperative Blutungen sind häufig und stellen ein wesentliches Risiko für die Patienten sowohl im OP als auch auf der Intensivstation da. Hierbei ist das Management erwarteter wie unerwarteter Blutungen eine besondere Herausforderung für Anästhesisten, Chirurgen und Hämostaseologen, denn es fehlen klare Transfusionstrigger und Transfusionsziele.

Oftmals sind zudem die Blutungsursachen, auch mangels geeigneter Diagnostik, unbekannt oder nicht zeitnah ableitbar. Daher ist die richtige Auswahl und Anwendung von Blutprodukten und –komponenten perioperativ schwierig und außerdem der klinische Effekt und Nebenwirkungen nicht immer abschätzbar.

Auch ökonomische Aspekte spielen dabei eine nicht unerhebliche Rolle. In diesem Kontext sind die funktionalen Zusammenhänge und ebenso die Aussagekraft bei Diagnostik und Therapie, insbesondere bei Transplantationen, noch wenig bekannt oder evaluiert.

Unsere Haupt-Ziele sind:

  • Aufzeigen von pathologischen Veränderungen der Hämostase perioperativ einschließlich Intensivstation
  • Identifikation von Mechanismen und Zusammenhängen bei Hämostasestörungen und Auswirkung von Therapeutika
  • Anwendung, Etablierung und Evaluation von „Point of Care“ -Verfahren zur Verbesserung der Gerinnungsdiagnostik und Therapie
  • Entwicklung/ und Etablierung von experimentellen funktionellen Modellen

Projekte

Kooperation

Unsere Arbeitsgruppe unterhält zahlreiche Kooperationen und Kontakte zu abteilungsinternen Arbeitsgruppen und anderen Abteilungen der MHH.

Hervorzuheben sind insbesondere die Arbeitsgruppen „Translationale Perioperative Inflammations-Forschung“, "Angewandte Hämotherapie, Hämatologie" und der Klinik für Allgemein- Viszeral- und Transplantations-Chirurgie.

Weiterhin besteht eine enge Zusammenarbeit mit Dr. med. Kai Johanning (Chefarzt Anästhesie, Klinikum in Bielefeld) und Dr. med. Carsten Schumacher (Oberarzt ECTU, Zentrum für klinische Studien (ZKS) der MHH).

  • Bei allen Partnern bedanken wir uns für die exzellente Zusammenarbeit.

Publikationen

  • Oldhafer F, Wittauer EM, Beetz O, Weigle CA, Sieg L, Eismann H, Braubach P, Bock M, Jonigk D, Johanning K, Vondran FWR. Supportive Hepatocyte Transplantation after Partial Hepatectomy Enhances Liver Regeneration in a Preclinical Pig Model. Eur Surg Res. 2021;62(4):238-247. doi: 10.1159/000516690. Epub 2021 May 27. PMID: 34044396.
  • Eismann H, Sieg L, Ahmed H, Teske J, Behrendt P, Friedrich L, Schumacher C, Johanning K. Influence of alcohol consumption on blood coagulation in rotational thromboelastometry (ROTEM): an in-vivo study. Korean J Anesthesiol. 2020 Aug;73(4):334-341. doi: 10.4097/kja.20071. Epub 2020 Apr 16. PMID: 32299155; PMCID: PMC7403120.
  • Wittauer EM, Oldhafer F, Augstein E, Beetz O, Kleine M, Schumacher C, Sieg L, Eismann H, Johanning K, Bleich A, Vondran FWR. Porcine model for the study of liver regeneration enhanced by non-invasive 13C-methacetin breath test (LiMAx test) and permanent portal venous access. PLoS One. 2019 May 31;14(5):e0217488. doi: 10.1371/journal.pone.0217488. PMID: 31150446; PMCID: PMC6544243.
  • Ramackers W, Werwitzke S, Klose J, Friedrich L, Johanning K, Bergmann S, Klempnauer J, Winkler M, Tiede A. Investigation of the influence of xenoreactive antibodies on activation of complement and coagulation in an ex vivo perfusion animal study using porcine kidneys. Transpl Int. 2019 May;32(5):546-556. doi: 10.1111/tri.13396. Epub 2019 Jan 22. PMID: 30597634.
  • Schumacher C, Eismann H, Sieg L, Friedrich L, Scheinichen D, Vondran FWR, Johanning K. Preoperative Recipient Parameters Allow Early Estimation of Postoperative Outcome and Intraoperative Transfusion Requirements in Liver Transplantation. Prog Transplant. 2018 Jun;28(2):116-123. doi: 10.1177/1526924818765805. Epub 2018 Mar 20. PMID: 29558874.
  • Schumacher C, Eismann H, Sieg L, Friedrich L, Scheinichen D, Vondran FWR, Johanning K. Use of Rotational Thromboelastometry in Liver Transplantation Is Associated With Reduced Transfusion Requirements. Exp Clin Transplant. 2019 Apr;17(2):222-230. doi: 10.6002/ect.2017.0236. Epub 2018 Oct 5. PMID: 30295585.
  • Vondran FW, Schumacher C, Johanning K, Hartleben B, Knitsch W, Wiesner O, Jaeckel E, Manns MP, Klempnauer J, Bektas H, Lehner F. Application of the Liver Maximum Function Capacity Test in Acute Liver Failure: A Helpful Tool for Decision-Making in Liver Transplantation? Case Rep Transplant. 2016;2016:7074636. doi: 10.1155/2016/7074636. Epub 2016 May 4. PMID: 27274881; PMCID: PMC4870360.
  • Ramackers W, Friedrich L, Klose J, Vondran F, Bergmann S, Schüttler W, Johanning K, Werwitzke S, Trummer A, Bröcker V, Klempnauer J, Winkler M, Tiede A. Recombinant human antithrombin prevents xenogenic activation of hemostasis in a model of pig-to-human kidney transplantation. Xenotransplantation. 2014 Jul-Aug;21(4):367-75. doi: 10.1111/xen.12104. Epub 2014 May 8. Erratum in: Xenotransplantation. 2015 Jul-Aug;22(4):328. PMID: 24807299.