Auffinden freier Publikationen

Für die Suche nach frei zugänglichen Volltexten bieten sich folgende Recherchetools an:

DOAJ:

Im Directory of Open Access Journals kann sowohl nach qualitätsgeprüften Open-Access-Zeitschriften als auch nach einzelnen Artikeln, die frei zugänglich sind, gesucht werden.

BASE:

Die Bielefeld Academic Search Engine ist eine der weltweit größten Suchmaschinen für wissenschaftliche Dokumente im World Wide Web. Ca. 60% aller dort indexierten Dokumente sind im Volltext frei zugänglich.

Unpaywall:

Bei Online-Artikeln, auf deren Volltexte wegen einer Bezahlschranke (Paywall) nicht zugegriffen werden kann, zeigt das Browser Plug-in Unpaywall  online, ob es eine frei zugängliche Version des Artikels gibt. Es steht für FirefoxGoogle Chrome und Microsoft Edge zur Verfügung. Unpaywall zeigt über Symbole an, ob der Text kostenfrei zur Verfügung steht.zur Verfügung.

Nicht alle Fragen beantwortet? Kontaktieren Sie uns.