Zahnmedizinischer Fachangestellter / Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA)

 

Zahnmedizinische Fachangestellte assistieren in den Abteilungen des Zentrums Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde bei chirurgischen, prothetischen, konservierenden und kieferorthopädischen Behandlungen. Seit 1977 werden in der MHH-Zahnklinik zahnmedizinische Fachangestellte ausgebildet. Die Ausbildung dauert drei Jahre. In der Ausbildung erfolgen die oben genannten Tätigkeiten unter Aufsicht einer erfahrenen Helferin und einer approbierten Zahnmedizinerin, beziehungsweise eines approbierten Zahnmediziners. Außerdem lernen die Auszubildenden Röntgenaufnahmen zu erstellen und zahnmedizinische Leistungen abzurechnen. 

 

Über die Besetzung von Ausbildungsplätzen zum 01.08.2021 informieren wir rechtzeitig an dieser Stelle.

 

„Viele Menschen werden schon nervös, wenn sie nur an ihren bevorstehenden Zahnarztbesuch denken…“

Wenn Sie:

dann könnte dieser abwechslungsreiche Beruf die richtige Wahl für Sie sein.

Für die Set-Card zum Ausbildungsberuf klicken Sie bitte auf ein Thema (graue Überschriften)