Schwerpunktzentrum MPN

Myeloproliferative Neoplasien

Bei den Myeloproliferativen Neoplasien - kurz MPN - handelt es sich um eine Gruppe von seltenen bösartigen Blutkrebs-Erkrankungen. Zu den häufigen Formen der MPN zählen die essentielle Thrombozythämie (ET), die Polyzythämia vera (PV), die primäre Myelofibrose (PMF) und die chronische myeloische Leukämie (CML). 

Informationen für Patienten zu diesen Erkrankungen finden Sie hier auf der Homepage der "German Study Group für Myeloproliferative Neoplasien (GSG-MPN)" unter dem Stichpunkt "Information":


Klinisches Portfolio

  • Zweitmeinungen bei Erstdiagnose und im Verlauf
  • Beratung bei Neueinstellung bzw. Umstellung der MPN-Medikation
  • MPN-Diagnostik (klinische Diagnostik, Zytologie, Molekulare Diagnostik, Gerinnungs-Diagnostik)
  • Schwangerschaften bei MPN und CML (MPN-Einstellung, Gerinnung, Beratung Hochrisiko-Schwangeren-Sprechstunde)
  • Beratung Indikation und Durchführung einer allogenen Stammzell-Transplantation
  • Gerinnungsstörungen bei MPN, schwere Thrombosen und Blutungen
  • Beratung zu klinischen Studien und neu zugelassenen Medikamenten
  • Möglichkeit zur Teilnahme am MPN-Register der Deutschen MPN Studiengruppe (GSG-MPN)
  • Seltene MPN-Erkrankungen (z.B. CNL) und unklare Myeloproliferation (bei Verdacht)

MPN Schwerpunkt Team

Prof. Dr. F. Heidel

 

Prof. Dr. F. Heidel

Facharzt Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie
Sprecher Deutsche MPN Studiengruppe (GSG-MPN)
Leitung des MPN Zentrums


Dr. Susanne Isfort

 

Oberärztin Dr. S. Isfort

Fachärztin Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie
Leitgremium GSG-MPN
Stellvertretende Leitung MPN Zentrum
Schwerpunkt Klinische Studien


Dr. Viktoria Panagiota

 

Dr. V. Panagiota

Fachärztin Innere Medizin
Schwerpunkt Stammzell-Transplantation und Zelltherapie bei MPN


Prof. Andreas Tiede

 

Prof. Dr. A. Tiede

Facharzt Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie, Hämostaseologie
Leiter Schwerpunkt Hämostaseologie (Gerinnung) 
Schwerpunkt Gerinnung bei MPN


Sprechstunden und Kontakt

Sprechstunden: Dienstags, 8:00-15:00

MPN-Schwerpunktsprechstunde
Prof. Dr. F. Heidel / Dr. S. Isfort

MPN-Gerinnungssprechstunde
Prof. Dr. A. Tiede / Dr. C. Dobbelstein

MPN-Transplantations-Sprechstunde
Dr. V. Panagiota / Dr. Dr. M. Stadler

Anmeldung Sprechstunden:
Frau F. Güngör
(+49) 511 532-3148

Kontakt:
Email: 
MPN@mh-hannover.de 

Flyer des MPN-Zentrums der MHH, hier zum download

 

 

Klinische Studien

Wir bieten aktuell klinische Studien zu folgenden MPN-Erkrankungen an:

  • Polycythaemia vera (PV)
  • Essenzielle Thrombozythämie (ET)
  • Myelofibrose (PMF, SMF)
  • Chronisch Myeloische Leukämie (CML)

Studieninformationen finden Sie im Studienregister des Comprehensive Cancer Center der MHH hier !

 

Kooperationen

MPN-Study-Group-Logo

 

Deutsche MPN-Studiengruppe

Link zur Homepage


CML-Studiengruppe

Deutsche Studiengruppe
Chronisch Myeloische Leukämie
(CML)

Link zur Homepage


MPN_Netzwerk Logo

Das MPN-Netzwerk, eine Selbsthilfeinitiative für Menschen mit
Myeloproliferativen Neoplasien (MPN) und ihre Angehörigen

Link zur Homepage


MPN Advocates Network

MPN Advocates Network
Ziel der Organisation ist es, die Versorgung von MPN-Patienten durch
Zusammenarbeit zu verbessern.

Link zur Homepage


MPN Research Foundation

MPN Research Foundation
wurde von Patienten für Patienten gegründet und ist ein Katalysator für die Forschungsfinanzierung
auf der Suche nach neuen Behandlungen