Summer School 01.-02.08.2022

“Interdisziplinäre Gesundheitskompetenzforschung und chronische Erkrankungen”

Am 01. und 02. August 2022 findet die Summer School “Interdisziplinäre Gesundheitskompetenzforschung und chronische Erkrankungen” an der Medizinischen Hochschule Hannover statt. Organisiert wird die Veranstaltung von Promovierenden des Kollegs „Chronische Erkrankungen und Gesundheitskompetenz“ (ChEG). Die Summer School richtet sich an Studierende, Promovierende und Nachwuchsforschende mit Interesse oder Forschungsschwerpunkt im Themenfeld Gesundheitskompetenz. 

Folgende Schwerpunkte werden durch interaktive Formate während der Summer School behandelt:

  • Interdisziplinäre Gesundheitskompetenzforschung 
  • Teilbereiche von Gesundheitskompetenz (u.a. mentale, digitale, organisationale oder bewegungsbezogene Gesundheitskompetenz) 
  • Organisationen und Akteure im Kontext von Gesundheitskompetenz 
  • Gesundheitspolitik und Gesundheitskompetenz 

Organisiert wird die Summerschool von Promovierenden des Promotionskollegs „Chronische Erkrankungen und Gesundheitskompetenz“ (ChEG). Auch eure Beiträge in Form von Workshops sind herzlich willkommen. Ab sofort ist die Anmeldung zur Summer School möglich. Um einen der begrenzten Plätze zu erhalten, schreibt eine Mail mit einer kurzen Information zu euch, eurem Forschungsthema bzw. Interessengebiet sowie eurer Motivation an Kroeger.Janina@mh-hannover.de .

Bei allgemeinen Fragen zur Summer School wendet euch gern an das Organisationsteam der Summer School

Jacqueline Posselt (Posselt.Jacqueline@mh-hannover.de

Sarah Ahrens (Ahrens.Sarah@mh-hannover.de

Leonard Oppermann (Oppermann.Leonard@mh-hannover.de )

Naoko Naef (Naef.AureliaNaoko@mh-hannover.de )

Einladungsflyer ChEG-Summerschool 2022 Seite 1
Einladungsflyer ChEG-Summerschool 2022 Seite 2