Prof. em. Dr. med. Jörg Schmidtke

Copyright: Schmidtke, MHH
Copyright: Schmidtke, MHH

Emeritus

 

Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Str. 1

30625 Hannover

Tel.: +49 176 1532-7476

E-Mail

 

⇒   Historische Bibliothek der Humangenetik 

⇒   Orphanet


Lebenslauf (CV)

 

Studium/ Weiterbildung

1996             Facharzt für Humangenetik

1995             Wissenschaftliches Sabbatical: Johns Hopkins University (Dr. N.A. Holtzman)

1981-1983   DFG-Heisenbergstipendium

1981-1982   Forschungsaufenthalt am MRC Mammalian Genome Unit, Edinburgh (Prof. E. Southern)

1981            Habilitation für Humangenetik an der Universität Göttingen

1979-1981   DFG-Habilitationsstipendium

1974            Dr. med. (Doktorvater: Prof. Dr. Ulrich Wolf, Institut für Humangenetik, Universität Freiburg)

1966-1973   Studium der Humanmedizin an der Universität Freiburg

 

Wissenschaftliche Tätigkeit/ Berufungen

1990-2014   Institut für Humangenetik, MHH (C4-Professur und Institutsdirektor)

1988-1990   Institut für Humangenetik, Freie Universität Berlin (C3-Professur)

1977-1988   Institut für Humangenetik, Universität Göttingen

1974-1977   Institut für Humangenetik, Universität Freiburg

 

Funktionen

2015-2016   Sprecher des Zentrums für Seltene Erkrankungen der MHH

2012 -          Section Editor des Eur J Hum Genet

2011-2013   Ombudsperson für gute wissenschaftliche Praxis der MHH

2011-2012   Präsident der European Society of Human Genetics

2010 -          Editor-in-Chief des Journal of Community Genetics

2009-2015   Ernanntes Mitglied und gewählter Vorsitzender der Gendiagnostik-Kommission am RKI

1999-2002   Mitglied des Ethikbeirats des Bundesgesundheitsministeriums

1998-2000   Präsident der Deutschen Gesellschaft für Humangenetik

1993-1997   Vorsitzender des Berufsverbands Medizinische Genetik

1992-2003   Berater des Wiss. Beirats der Deutschen Ärztekammer (Genetisches Screening, Gentherapie, Pränataldiagnostik, Prädiktive genetische Untersuchungen)