Institut für Zelltherapeutika


Wir entwickeln und stellen her:

zelluläre Arzneimittel zur Behandlung schwerster Erkrankungen vor allem des blutbildenden Systems,
(unsere Formulare finden sie hier)
 

in necessariis unitas:

nach den anwendbaren Gesetzen, nationalen und europäischen Richtlinien sowie technischen Regeln, auf dem aktuellen Stand der medizinischen und pharmazeutischen Wissenschaft und Technik, 
in optimaler Qualität,
 

in dubiis libertas:

in kreativem und interdisziplinärem Diskurs zwischen Medizin, Pharmazie, Bio-logie, -technologie und -chemie, in Akademie und Industrie, sowie mit den lokalen, föderalen und internationalen Aufsichtsbehörden,
 

in omnibus caritas:

individualisiert, dem Wohl der Patienten und der Sicherung ihrer Therapie durch unsere klinischen Partner verpflichtet.

 

Institutsdirektorin
Prof. Dr. Ulrike Köhl

Verwaltung
Andrea Oppe
  
Feodor-Lynen-Str. 21
D-30625 Hannover 
 
Tel.: +49 511 532-7960 
Fax: +49 511 532-7961 
Zelltherapeutika@mh-hannover.de

24 h Bereitschaftsdienst
+49 1761 532-5826