Copyright: Christian Wyrwa / wyrwa fotografie

   

Hämatologische Ambulanz - Leistungsspektrum

   

Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Erkrankungen des Blutes wie:
   

  • Mangel an weißen Blutkörperchen (Leukopenie) oder einzelnen Untergruppen der weißen Blutkörperchen (z.B. Neutropenie, Lymphozytopenie)
  • Vermehrung weißer Blutkörperchen oder einzelner Untergruppen (z.B. Leukämie, Eosinophilie)
  • Mangel an roten Blutkörperchen (Anämie) bei angeborenen Veränderungen des Hämoglobins oder der Erythrozytenmembran (z.B. Thalassämie, Sichelzellanämie, Kugelzellanämie)
  • Knochenmarkerkrankungen mit Bildungsstörungen für weiße und/oder rote Blutkörperchen und Blutplättchen
  • Immunerkrankungen mit vermehrtem Abbau von weißen und/ oder Blutkörperchen und Blutplättchen (z.B. Immuneutropenie, Autoimmunhämolytische Anämie, Immunthrombozytopenie)
  • Eisenverwertungsstörungen mit chronischer Eisenmangelanämie
  • Immundefekte

   

Copyright: whyframeshot - stock.adobe.com
Copyright: whyframeshot - stock.adobe.com
Copyright: whyframeshot - stock.adobe.com
Copyright: whyframeshot - stock.adobe.com

   

Team der hämatologischen Ambulanz

   

Ansprechpartner Dr. Claudia Bettoni
Prof. Dr. Martin Stanulla
Dr. Annette Sander

Medizinische Fachangestellte

Mülkünaz Aktas
Aysen-Asli Degirmenci
Christel Spangenberg
Bianca Erxleben

 

   

Sprechstunden

   

Montag 08:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 15:30 Uhr
   
Für Patientin in Dauertherapie haben wir eine tägliche Notfallsprechstunde eingerichtet. Bitte rufen Sie uns zur Terminvereinbarung morgens an.
Mittwoch 08:30 - 13:00 Uhr
Freitag 08:30 - 12:30 Uhr

 

   

Kontaktdaten

   

Telefon +49 511 532-3214
   
Telefonisch können Sie uns in der Regel Montag-Freitag in der Zeit von 09:00-10:30 und montags, dienstags und donnerstags zwischen 14 und 15 Uhr erreichen. Außerhalb dieser Zeiten können Sie uns gern auf den Anrufbeantworter sprechen oder uns über das folgende Kontaktformular eine Nachricht zukommen lassen. Ihre Anliegen werden innerhalb eines Arbeitstages bearbeitet.
Fax +49 511 532-18525
E-Mail kinderonkologie.nachsorgeambulanz@mh-hannover.de