Forschungsschwerpunkte

  • Pathologisches Kaufen, Public Health, Internetnutzungsstörungen, Studierendengesundheit, Arbeitsbezogene psychische Erkrankungen
  • Mitarbeit in laufenden Forschungsprojekten
  • Seit 2021 H-Work Multilevel Interventions to Promote Mental Health in SMEs and Public Workplaces (TU Braunschweig, Förderung: European Union’s Horizon 2020 research and innovation programme, grant agreement No: 847386 )
  • Seit 2020 FIT im Studium Ein longitidunales und interdisziplinäres Curriculum zum Thema Studierendengesundheit (Medizinische Hochschule Hannover, Förderung: Innovative Lehr- und Lernkonzepte: Innovation Plus (2020/2021), Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur)