Einführung in die Datenanalyse (BD P 05)

Qualifikationsziele

Das Modul vermittelt grundlegende Kenntnisse zur computergestützten Datenanalyse von wissenschaftlichen Daten. Die Studierenden befassen sich u.a. mit der Datenqualität, der Datenvisualisierung und mit Verfahren des Data Minings und können die verschiedenen Prozesse und Methoden verstehen und in Anwendungsszenarien einordnen.

Kompetenzen

Die Studierenden sind nach erfolgreichem Abschluss des Moduls in der Lage, die Qualität von Daten zu bewerten und Verfahren der explorativen Datenanalyse auf praktische Beispiele anzuwenden. Sie können uni-, bi- und multivariate Daten visuell aufbereiten und im klinischen /biowissenschaftlichen Kontext kritisch beurteilen. Sie können grundlegende Verfahren des Data Mining praktisch anwenden, die Ergebnisse einschätzen und bewerten.