Kontaktformular Beschwerdemanagement

* Datenschutzerklärung und Erläuterungen zur Speicherung Ihrer Daten

 

Ergänzend zu der Datenschutzerklärung der MHH möchten wir Ihnen erläutern, wie wir mit Ihren Daten im Beschwerdemanagement umgehen:

Alle in dem Onlineformular des Beschwerdemanagements erfragten Daten sind für die Bearbeitung Ihres Anliegens/Ihrer Beschwerde notwendig (DSGVO Art. 6 Absatz 1) Buchstabe f), Grundlage der Datenerhebung). Ihre Kontaktdaten werden zusammen mit Ihrer Nachricht in einem MHH-eigenen EDV-System gespeichert. Ihre an das Beschwerdemanagement übermittelten Daten werden nur zur Bearbeitung Ihres Anliegens/Ihrer Beschwerde verwendet. Nur zur Bearbeitung notwendige Daten werden MHH-intern an die zuständigen Mitarbeiter_innen weitergegeben (DSGVO Art. 5 Absatz 1) Buchstabe c), Grundsatz zur Datenminimierung). Ihre Kontaktdaten werden weder zu Werbezwecken verwendet, noch an Dritte außerhalb der MHH übermittelt.

Wenn es sich um Daten handelt, die sich auf einen Patient_innenaufenthalt oder eine Behandlung beziehen, sind wir gesetzlich verpflichtet, die Daten 30 Jahre zu speichern.

Sie können jederzeit, nach erfolgter Authentifizierung, Ihre Einwilligung zu Speicherung Ihrer Daten widerrufen und die Löschung verlangen. Dazu wenden Sie sich bitte schriftlich an das Zentrale Beschwerdemanagement der MHH, Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover.