Die Gynäkologische Dysplasie-Einheit der MHH

Koordinator: PD OA Dr. M. Jentschke

Unsere Dysplasie-Sprechstunde wendet sich an Frauen mit Erkrankungen an Gebärmutterhals (Portio), Scheide (Vagina) und äußerem Geschlechtsorgan (Vulva). Hierbei  kann  es sich z. B. um Krebsvorstufen (Dysplasien, CIN, VaIN, VIN), Feigwarzen (Kondylome) oder um chronisch-entzündliche Veränderungen (Lichen sclerosus, Lichen ruber, Vulvodynie) handeln.

Ein weiterer Schwerpunkt der Sprechstunde widmet sich den Erkrankungen der Scheide und Vulva wie chronische Pilzinfektionen, chronischer Juckreiz, Dystrophien (Lichen sclerosus), aber auch Condylomata acuminata (Feigwarzen).
 


Termine / Anmeldung - Wo muss ich anrufen?

Sprechstunden

Mo - Fr: 08:30 - 14:00 Uhr
📞   0511/532-9545
📠   0511/532-6039

Sollten Sie uns nicht erreichen, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter (AB).

Leistungen