Unterstützende Angebote

Therapiebegleitende Beratung und Hilfe

Hand halten
Für die therapiebegleitenden Angebote in der MHH Frauenklinik nehmen Sie bei Bedarf gern Kontakt über die Mitarbeiter*innen der Station oder direkt zu uns auf.

Sie sind von einer behandlungsbedürftigen Erkrankung betroffen oder die Geburt Ihres Kindes steht bevor und Sie befinden sich zur Behandlung in unserer Frauenklinik? 

Zur Verbesserung Ihres Allgemeinbefindens und zur Unterstützung Ihres Behandlungziels greifen wir sowohl Ihre körperlichen wie auch Ihre emotionalen Bedürfnisse auf und werden unser Bestes geben, jedes Ihrer gesundheitlichen Probleme ganzheitlich zu unterstützen.

Damit Sie frühzeitig auf Fragestellungen, soziale und seelische Belastungen oder mögliche Veränderungen in Ihrer Lebenssituation reagieren können, die mit der Geburt Ihres Kindes oder einer Erkrankung einhergehen können, erhalten Sie bei Bedarf Beratung und Unterstützung während aller Phasen der Behandlung in unserem Haus.
Auch die Angehörigen unserer Patientinnen und werdenden Eltern können unser Angebot gern in Anspruch nehmen.

Hierfür stehen Ihnen unsere Ansprechpartnerinnen mit folgenden therapiebegleitenden Angeboten und Beratung zur Verfügung: 


Wo muss ich anrufen?

Traditionelle Chinesische Medizin - TCM

 

Kontakt:

Fr. Dr. W. Zheng
Assistenzärztin

Tel. 0511/532-6095

TCM

Soziale Beratung

Patientinnen der Stationen 82, 83, 84

 

Kontakt:
Fr. H. Due,
Dipl. Sozialarbeiterin

Tel: 0511/532-6270

Sozialdienst

Gynäkologische Psychosomatik, Psychoonkologie

Kontakt:
Fr. Dr. S. Holthausen-Markou
Oberärztin, Psychoonkologin

Sekretariat: 08:00-12:00 Uhr
Tel.: 0511/532-9550

Gynäkologische Psychosomatik, Psychoonkologie

Psychoonkologische Beratung

Krebspatientinnen Gynäkologische Onkologie

Kontakt:
Fr. B. Rode,
Dipl. Sozialpädagogin,
Psychoonkologin (WPO/DKG)

Tel.: 0511/532-6038

Krebsberatung/Psychoonkologie

Onkologische Pflegeberatung

Krebspatientinnen der Chemotherapieambulanz

Kontakt:
Fr. B. Kublank, Fr. S. Burrows
Fachkraft für onkologische Pflege

Tel.: 0511/532-6042
 

Onkologische Pflege

Seelsorgliche Gespräche

Patientinnen der Stationen 82, 83, 84


Kontakt:
Ev. Krankenhausseelsorge

Tel. 0511 532-5474

Kath. Krankenhausseelsorge
Tel. 0511 532-5405

Seelsorge

Externe Beratungsstellen für Mütter und Väter

Externe Beratungsstellen für Familien, Alleinerziehende, Familien in Not, Kinderschutzbund und mehr...

 

 

Externe Beratungsstellen

Weitere Angebote für Krebspatientinnen