Medikamentöse Onkologie | Chemotherapie-Ambulanz

Leitung: Fr. Univ.-Prof. T.W. Park-Simon

Logo Medikamentöse Tumortherapie


Beim ersten Gespräch in unserer Chemotherapie-Ambulanz findet eine ausführliche Aufklärung und Beratung über den für Sie geplanten Therapieplan statt .

Gern kann eine Begleitperson zum Gespräch mitkommen und anschließend auch zur Behandlung, um Ihnen so die Zeit während der Medikamentengabe ein wenig zu verkürzen und angenehmer zu gestalten.


Termine / Anmeldung

Chemotherapie-Ambulanz

Mo - Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
☎  0511/532-6044   📠 -6045
 

Sprechstunden

Mo - Fr 08:30 - 13:00 Uhr,
  0511/532-9545   📠 -6039
► Medikamentöse Tumortherapie

Leistungen

Allgemeines

In unserer Chemotherapie-Ambulanz möchten wir Ihnen eine individuelle und umfassende Behandlung Ihrer Erkrankung anbieten. Es ist unser Ziel, Diagnostik und Therapie nach den Leitlinien und den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft auf Ihre persönliche Situation abzustimmen und Ihnen den besten Therapieerfolg mit der bestmöglichen Lebensqualität zu vermitteln.

Unser Team besteht aus onkologisch ausgebildeten Ärzten, speziell onkologisch ausgebildeten und erfahrenen Krankenschwestern und einer psychoonkologsichen Mitarbeiterin. 

In der onkologischen Behandlung von Brustkrebs und gynäkologischen Krebserkrankungen stehen uns heute eine Reihe moderner Therapieverfahren zur Verfügung. Neben der operativen Therapie hat auch die medikamentöse Therapie (z.B. die Chemotherapie oder Antikörpertherapie) eine große Bedeutung erlangt.

Da beide Therapieformen in der Frauenklinik durchgeführt werden, und zudem eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Kollegen aus der Pathologie, der Radiologie, der Strahlentherapie, der Hämatologie und Onkologie, der Chirurgie und der Schmerzambulanz besteht, ist eine Behandlung "aus erster Hand" gewährleistet.