Schwerpunktprofessur Molekularpathologie

Copyright:Prof. Dr. rer. nat. Ulrich Lehmann, Pathologie, MHH

Kontakt:

Prof. Dr. Ulrich Lehmann

Institut für Pathologie

Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Str. 1

D-30625 Hannover

 

Tel.: +49-(0)511-532-4475

Fax: +49-(0)511-532-5799

E-mail: Lehmann.Ulrich@MH-Hannover.de


Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Ulrich Lehmann, Dipl.-Biochem.

Universitätsprofessor (W2) für Molekularpathologie
 

Studiert habe ich Biochemie mit den Schwerpunkten Physikalische und Biophysikalische Chemie, promoviert in Molekularbiologie und 2003 mich für das Fach „Molekularpathologie“ habilitiert. Nach der Ernennung zum „außerplanmäßigen Professor“ an der MHH 2008 wurde ich Ende 2009 zum ordentlichen Universitätsprofessor für Molekularpathologie am Institut für Pathologie der Medizinischen Hochschule Hannover berufen. In dieser Funktion leite ich eine Forschungsgruppe sowie das Labor für Molekularpathologische Diagnostik.

 

Ziele meiner Arbeiten:

 

Renommierteste Auszeichnung:

The Jeremy Jass Prize for Research Excellence in Pathology der Pathological Society of Great Britain and Ireland, Dezember 2008

 

Praktika, Bachelor- und Masterarbeiten (Biochemie, Biologie, LifeScience, Molekulare Medizin u.a.) sowie Doktorarbeiten (naturwissenschaftliche und medizinische) werden laufend betreut.

Bei Interesse einfach per Mail an Lehmann.Ulrich@MH-Hannover.de melden.

 

 

Originalarbeiten und Übersichten auf Pubmed Prof. Dr. U. Lehmann

 

Google Scholar Zitierungsstatistik