Akutambulanz

Unsere Patienten, die sich gerade in der intensiven Behandlungsphase ihrer Erkrankung befinden, werden nicht nur stationär sondern auch ambulant betreut. Diese Kinder und Jugendlichen werden zwischen den stationären Aufenthalten in der Akutambulanz betreut.

Die Akutambulanz befindet sich direkt neben der kinderonkologischen Station, räumlich getrennt von den anderen Ambulanzen der Kinderklinik. Hierdurch sind die Patienten geschützter vor Infektionen.

   

Leistungsspektrum

   
In der räumlich an die Station 64a und die Tagesklinik angeschlossenen onkologischen Akutambulanz werden Kinder und Jugendliche mit Krebserkrankungen in der Phase der intensiven Chemotherapie und damit einhergehender starker Immunschwäche behandelt.
   

  • Begleitung und Steuerung der intensiven Chemotherapien entsprechend den Empfehlungen der jeweiligen Therapieoptimierungsstudien
  • Behandlung von Therapienebenwirkungen wie Übelkeit und Schmerzen
  • Steuerung und Verordnung von  ambulanten Bluttransfusionen
  • Koordination und Verordnung von bildgebenden Untersuchungen im Verlauf der Behandlung

   

Team, Sprechstunde und Kontakt

   

Funktion Name
Ansprechpartner Dr. Andreas Beilken
Medizinische Fachangestellte Anna Burdzik
   
Ute Nikolaizik
Tage Zeit
Montag bis Freitag 08:00 - 15:00 Uhr
Kontakt via Nummer
Telefon +49 511 532-9188
   
Für Rezeptwünsche und Terminänderungen können Sie uns ebenfalls über unser Kontaktformular erreichen. Ihre Anliegen werden innerhalb eines Arbeitstages bearbeitet.
E-Mail kinderonkologie.akutambulanz@mh-hannover.de

 

Kontaktformular Akutambulanz

Hinweise zum Datenschutz

Bitte lesen Sie sich die Datenschutzerklärung sorgfältig durch und bestätigen Sie mit dem Bestätigungsfeld im Formular, dass Sie mit der Verwendung Ihrer Daten einverstanden sind.

   

Copyright: Christian Wyrwa / wyrwa fotografie
Copyright: Johanna Müller, 7 Jahre