Psychosoziale Beratung

für Studierende der MHH

Das Studierendenleben als auch das Leben selbst kann hohe Anforderungen mit sich bringen. Individuelle Schwierigkeiten sind dabei nichts außergewöhnliches. Mit dem Angebot der Psychosozialen Beratung (PSB) haben Studierende die Möglichkei, mit einer neutralen Person über sich, ihre Situation und ihre Probleme und ggf. über weitere Unterstützungsmöglichkeiten zu sprechen.

Mögliche Themen könnten sein:

  • Selbstzweifel und Perspektivlosigkeit
  • Überforderung
  • Beziehungsprobleme
  • Prüfungsangst
  • Depresseive Phasen
  • Mentale Erschöpfung
  • Posttraumatische Belastungsstörung
  • ...

Die Vertraulichkeit der Gespräche ist gewährleistet, da Herr Dr. Schulte an die Schweigepflicht gebunden ist! Das Angebot ist kostenfrei. 

Telefonische Sprechstunde / Terminvereinbarung

Zwecks individueller Terminvereinbarung melden Sie sich bitte per E-Mail bei Herrn Dr. Schulte: schulte.peter@mh-hannover.de

Wer?

Dr. med. Peter Schulte
Facharzt für Allgemeinmedizin
Psychotherapie
wiss. Mitarbeiter am Institut für Allgemeinmedizin der Medizinischen Hochschule Hannover
Professur an der Hochschule Weserbergland für Prävention und Betriebliches Gesundheitsmanagement