Privatdozent Dr. med. Kambiz Afshar, unsere Bereichsleitung für Lehre und Arzt in Weiterbildung ist in der rechten Bildhälfte abgebildet. Links daneben ein Zitat von Herrn Afshar: „Hier kann ich Forschung, Lehre und Patientenversorgung optimal verbinden!“
Die Hausärztinnen Dr. med. Sabine Klinger und Dr. med. Nadine Egner stehen in einem hellen Raum nebeneinander. Folgender Text ist links im Bild zu lesen: Zwei Fachärztinnen für Allgemeinmedizin – tätig sowohl in eigner Praxis als auch in unserem Institut.
Frau Professorin Dr. rer. medic. Stephanie Stiel, die die Bereichsleitung Forschung innehat, ist in einem hellen Raum mit hohen Fenstern abgebildet. Folgendes Zitat ist links im Bild zu lesen: „Als Wissenschaftlerin in der Palliativforschung möchte ich dazu beitragen, die Versorgung von Menschen am Lebensende und ihren Angehörigen zu verbessern.“
Herr Professor Dr. med. Nils Schneider, Direktor des Instituts für Allgemeinmedizin und Palliativmedizin, steht in einem langen, hellen Gang. Daneben ein Zitat von Herrn Professor Schneider: „Offen im Denken, hochwertig in der Leistung, verbindlich im Stil – dafür stehen mein Team und ich.“
Die Diplom-Pädagogin Frau Isabel Kitte, unsere Bereichsleitung für Fort-  und Weiterbildung, ist im Vordergrund zu sehen; im Bildhintergrund ist die Staatsoper Hannover mit einem davor stehen Baum abgebildet. Folgendes Zitat ist links im Bild zu lesen: „Mir liegen unsere Kooperationspraxen am Herzen!“

Türkisblauer Hintergrund.
Forschung
Mehr erfahren
Weiter- und Fortbildung
Mehr erfahren
Patientenversorgung
Mehr erfahren
Über uns
Mehr erfahren

Institut für Allgemeinmedizin und Palliativmedizin – Aktuell

Prof. Dr. Stephanie Stiel war Vortragende beim 13. Forum Palliativmedizin

Am 20.11.21 fand am Stauferklinikum in Schwäbisch Gmünd das 13. Palliativforum statt. Ca. 100 Zuhörende verfolgten hybrid ein spannendes Programm mit interprofessionellen Vorträgen.

Mehr erfahren
Team der Allgemein- und Palliativmedizin

Verstärkung für unser Team gesucht

Die MHH sucht für das Institut für Allgemeinmedizin und Palliativmedizin:

Ein blauer Kreis mit einer Sonne stellt das Logo des Projekts Polite zur Ambulante Palliativversorgung dar.

Befragung im Projekt Polite beginnt

Im Projekt wird die Implementierung einer neuen Versorgungsform der ambulanten Palliativversorgung untersucht. Alle Hausärzt*innen und SAPV-Leistungserbringenden in Niedersachsen werden befragt.

Zur Befragung
Dr. phil. Franziska Herbst, Professorin Dr. Stephanie Stiel und Professor Dr. Nils Schneider sitzen draußen zusammen auf einer Bank und halten Preisurkunde und -statue in den Händen.

Dy@EoL Projektteam mit DGP-Förderpreis 2021 ausgezeichnet

Die Arbeitsgruppe Dy@EoL erhält den Förderpreis 2021 der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin für die Arbeit „Interaktion am Lebensende in Dyaden von Eltern und erwachsenen Kindern.“

Zur DGP Pressemitteilung
Neun Hände von Mitarbeitrinnen und Mitarbeitern des Instituts sind zu einem Kreis zusammengestreckt. Jede Person trägt um ihr Handgelenk das Eintrittsarmband des Kongresses.

Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin 2021

Vom 16.-18.09.2021 fand der diesjährige DEGAM-Kongress als Hybrid-Veranstaltung, sowohl online als auch in Präsenz, in Lübeck statt. Unser Team war mit 8 Postern und 9 Vorträgen vertreten.

Zur Kongresswebseite
Buchcover der "Essentials Geriatrie. Das Wichtigste für Ärztinnen und Ärzte aller Fachrichtungen."

ESSENTIALS Geriatrie in 2. Auflage erschienen

Die ESSENTIALS Geriatrie (Hrsg. Prof. Klaus Hager, PD Dr. Olaf Krause aus unserem Institut) sind in 2. Aufl. erschienen. Medizin für den alten Menschen praxisrelevant auf den Punkt gebracht.

Zum Verlag
Auf einem Tisch liegende Kladde, auf die ein Zettel geheftet ist. Auf Zettel und Kladde liegt wiederum ein Stethoskop. Eine Hand hält einen Stift und füllt den Zettel aus.

PJ-Wahltertial – Frühjahrsturnus 2022

Wir nehmen aktuell Anmeldungen zum PJ-Wahltertial entgegen. Bitte melden Sie sich bis zum 25.11.2021. Diese Frist gilt AUCH für alle Studierenden anderer Hochschulen.

Anmeldung
Professor Dr. Nils Schneider und Professorin Dr. Stephanie Stiel sitzen draußen zusammen auf einer Bank.

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die ambulante Palliativversorgung

Institut für Allgemeinmedizin der MHH untersucht im Forschungsverbund PallPan Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die ambulante Palliativversorgung.

Mehr erfahren
Knapp 30 Personen, darunter Professor Nils Schneider, sind stehend im Niedersächsischen Landtag abgebildet.

Enquetekommission hat ihren Bericht im Landtag übergeben

Nach zweijähriger Beratung hat die Enquetekommission ihren Bericht zur Sicherstellung der ambulanten und stationären medizinischen Versorgung in Niedersachsen im Landtag übergeben.

Mehr erfahren
Eine Frau und ein Mann sitzen auf einem Sofa und führen ein Gespräch. Der Mann macht sich währenddessen Notizen.

Psychosoziale Beratung für Studierende

Das Institut für Allgemeinmedizin bietet in Zusammenarbeit mit dem Studiendekanat eine Psychosoziale Beratung für Studierende an.

Mehr erfahren

Social-Media-Kanäle des Instituts

Eine Hand hält ein Smartphone. Auf dem Smartphone ist die Facebook-Startseite des Instituts für Allgemeinmedizin und Palliativmedizin zu sehen.

Facebook

Hier finden Sie aktuelle Informationen und Links zu Veröffentlichungen und Einladungen aus unserem Institut und wir teilen dort interessante Beiträge.

zu Facebook
Eine Hand hält ein Smartphone. Auf dem Smartphone ist die Instagram-Startseite des Instituts für Allgemeinmedizin und Palliativmedizin zu sehen.

Instagram

Folgen Sie uns um einen Einblick in die Arbeit am Institut zu erhalten.

 

zu Instagram
Eine Hand hält ein Smartphone. Auf dem Smartphone ist die Twitter-Startseite des Instituts für Allgemeinmedizin und Palliativmedizin zu sehen.

Twitter

Hier erhalten Sie kurze Informationen und Links zu unseren neusten Publikationen.

zu Twitter