Eine Patientin sitzt in einem Patientenzimmer auf einer Liege. Der Allgemeinmediziner Dr. Frank Henneicke sitzt der Frau gegenüber und fühlt den Puls an ihrem Handgelenk. Er trägt ein türkisfarbenes Stethoskop um den Hals.

Patientenversorgung

Wir sind aktiv an der Patientenversorgung in der MHH beteiligt. Finden Sie hier mehr Informationen für Patienten und Angehörige.

Patientenversorgung

Auf einem Tisch liegende Kladde, auf die ein Zettel geheftet ist. Auf Zettel und Kladde liegt wiederum ein Stethoskop. Eine Hand hält einen Stift und füllt den Zettel aus.
Copyright: pabijan - stock.adobe.com/Institut für Allgemeinmedizin und Palliativmedizin/MHH

Das Institut für Allgemeinmedizin und Palliativmedizin ist auf unterschiedliche Weise in die Patientenversorgung an der MHH eingebunden:

 

Zentrale Notaufnahme

Unser allgemeinärztliches Team ist in die zentrale Notaufnahme (ZNA) integriert und versorgt dort insbesondere ambulante Patientinnen und Patienten mit allgemeinmedizinisch-internistischen Problemen. Weitere Informationen zur ZNA finden Sie hier. Ansprechpartnerin für den Fachbereich Allgemeinmedizin ist Kristine Engeleit. Kontakt: Engeleit.Kristine@mh-hannover.de

 

Palliativmedizinische Sprechstunde

Die palliativmedizinische Sprechstunde richtet sich an Patientinnen und Patienten mit einer chronischen, nicht heilbaren Erkrankung und an ihre Angehörigen. Weitere Informationen zum Angebot und zur Anmeldung finden Sie hier. Ansprechpartnerin ist Dr. Anja Hesse. Kontakt: Hesse.Anja@mh-hannover.de

Allgemeine Einblicke in das Thema der Palliativversorgung finden Sie auf der Seite dasistpalliativ.de der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin.

 

Sprechstunde bei seelischen Problemen

In dieser Sprechstunde unterstützen wir Sie bei seelischen Problemen. Wir bieten Ihnen ein ca. 30-40 minütiges Gespräch an, in dem Sie Ihre Probleme schildern und wir gemeinsam nächste Schritte besprechen können. Gegebenenfalls sind 2-3 weitere Gespräche in unserer Sprechstunde möglich. Die Gespräche erfolgen im Rahmen unserer Hochschulambulanz und ersetzen keine Psychotherapie und sind auch kein Bestandteil der Psychotherapie-Richtlinie. Die Sprechstunde kann sinnvoll sein zur kurzfristigen Entlastung bei seelischen Problemen wie Angst, Depression oder Erschöpfung, zur Klärung von persönlichen Zielen oder auch zur Überbrückung bis zu einer Psychotherapie. Die Gespräche führt Prof. Dr. Nils Schneider. Kontakt: Schneider.Nils@mh-hannover.de

 

Allgemeinmedizinische Sprechstunde

Unsere allgemeinmedizinische Sprechstunde ist in die psychiatrische Institutsambulanz der MHH integriert und richtet sich an Patientinnen und Patienten, die dort in ambulanter psychiatrischer Behandlung sind.

 

Psychosoziale Beratung für Studierende

Unser Mitarbeiter Dr. Peter Schulte bietet eine psychosoziale Beratung für Studierende der MHH an. Nähere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Studiendekanats. Kontakt: Schulte.Peter@mh-hannover.de