Der grüne MHH- MEHRWEG!

Einführung pfandfreies Mehrwegsystem für Essen TO-GO in der MHH Zentralküche

  • Starttermin: 13.09.2021

Wieso ein Mehrwegsystem?

In der Mensa und in den Personalcafeterien der Medizinischen Hochschule Hannover werden jährlich ca. 22.500 Einwegteller mit Deckel und 73.000 kleinere Behältnisse für Salate und Desserts ausgegeben. Die Zentralküche der MHH möchte einen aktiven Beitrag zur Vermeidung von Müll leisten und größtenteils auf die Ausgabe von Einwegverpackungen verzichten.  Aus diesem Grund führt die MHH Zentralküche ein pfandfreies Mehrwegsystem eines externen Partners (Relevo) ein. Zur Nachverfolgung und Organisation der Leihe wird dem Kunden eine kostenfreie App zur Verfügung gestellt.

 

1. BESTELLEN

Die APP laden: 

https://www.gorelevo.de/ ...und das Essen im kostenlosen Mehrweggeschirr ausgeben lassen.

 

2. SCANNEN

QR-Code auf dem Geschirr scannen und die Scan-Bestätigung an der Kasse vorzeigen.

 

 

3. GENIEßEN

Das Essen pfandfrei und mit gutem Gewissen genießen. Egal wo.

 

 

 

4. ZURÜCKGEBEN

Das Geschirr kann innerhalb von 14 Tagen in der Mensa und den Cafeterien zurückgegeben werden. Hierbei mus der Rückgabecode gescannt werden.

 

Welche Schalen gibt es?

Becher, klein (200 ml)

für Salate, Dessert

Schale (Bowl), klein (600 ml)

für Eintöpfe, Suppen

Schale (Bowl), groß (1100 ml)

für Salate, warme Gerichte

FAQ - zum Mehrwegsystem