Ärztin und kleiner Patient, die sich gegenüber sitzen und gegenseitig mit dem Finger auf die Nase stupsen. Copyright: MHH/Tx-Zentrum

Wissenschaftliches Symposium "Organtransplantation im Kindes- & Jugendalter"

Hybridveranstaltung am Freitag 2.9. & Samstag 3.9.2022

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleg*innen,
liebe Patient*innen,


die Medizinische Hochschule Hannover blickt auf 50 Jahre Erfahrung in der Transplantation von Herz, Lunge, Niere und Leber bei Kindern und Jugendlichen zurück. Deswegen möchten wir Sie herzlich zu unserem Symposium einladen.

Internationale Expert*innen aus den verschiedenen Fachdisziplinen informieren in interdisziplinär besetzten Sitzungen über die aktuellsten Entwicklungen und
Besonderheiten aus der Transplantationsmedizin für Kinder und Jugendliche.

Die Vorträge am Samstag befassen sich vor allem mit psychosozialen Aspekten der Organtransplantation im
Kindes- und Jugendalter. Niedergelassene Kolleg*innen, Angehörige anderer Gesundheitsberufe, interessierte Patient*innen und ihre Familien sind herzlich eingeladen
teilzunehmen.

Zum vorläufigen Programm.

Die Veranstaltung ist von der Ärztekammer Niedersachsen als Ärztliche Fortbildungsveranstaltung akkreditiert.

Bitte melden Sie sich bis spätestens 29. Juli 2022 über das unten stehende Anmeldeformular an.

Wir freuen uns darauf, Sie bei dem Symposium willkommen zu heißen!


Herzliche Grüße

Ihr
Prof. Dr. Axel Haverich, Leiter des Transplantationszentrums &
PD Dr. Alexander Horke, Ärztliche und wissenschaftliche Leitung des Symposiums

Anmeldung zum Symposium "Organtransplantation im Kindes- & Jugendalter"

Bitte melden Sie sich bis zum 29. Juli 2022 an.