Forensische Toxikologie

Ansprechpartner:  Dr. M. Dziadosz, Dr. J. Teske
Telefon 0511 / 532-4570


Der Bereich Forensische Toxikologie beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit folgenden Aufgabengebieten:


Spezielle Untersuchungen

Angaben zur Messunsicherheit können für die akkreditierten Parameter bei Bedarf erfragt werden.

Probennahme - Informationen für Einsender (Bitte klicken)