Direktor

Prof. Dr. med. Nils Schneider, MPH

  • Tel.: +49 511 532-6530
  • E-Mail: schneider.nils@mh-hannover.de
Copyright: Hanna Röwer/Institut für Allgemeinmedizin und Palliativmedizin/MHH

Vita

  • Rettungsassistent beim Deutschen Roten Kreuz Hameln-Pyrmont (1988-1991)
  • Medizinstudium an der Medizinischen Hochschule Hannover (1991-1998)
  • Promotion am Institut für Neuroradiologie der MHH zum Thema ,,Stressreduktion durch Musik bei Patienten während einer zerebralen DSA“ (1998)
  • Assistenzarzt in universitären und außeruniversitären Krankenhäusern und Arztpraxen in Celle, Hannover, London, Kiel und Hildesheim mit Weiterbildungsabschnitten in Innerer Medizin, Geriatrie, Chirurgie, Radioonkologie, Palliativmedizin und Allgemeinmedizin (1998-2004)
  • Facharzt für Allgemeinmedizin (seit 2004), Zusatzbezeichnung Palliativmedizin (2005), Zusatzweiterbildung Psychotherapie (2021; tiefenpsychologisch fundiert)
  • Masterstudium Public Health (2003-2005)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Epidemiologie, Sozialmedizin und Gesundheitssystemforschung der MHH (2004-2012)
  • Stipendiat der Robert Bosch Stiftung im Forschungskolleg Geriatrie am Bethanien Krankenhaus Heidelberg (2010-2014)
  • Auslandsaufenthalte an der University of Edinburgh, Schottland, Division of Community Health Sciences and General Practice; Trinity Hospice & King`s College London, Großbritannien; Parkview Hospital Brunswick, Maine, USA
  • Habilitation zum Thema „Palliativversorgung in Deutschland – empirische Untersuchungen und Beurteilungen aus Sicht der Versorgungsforschung(2008)
  • W3-Professor für Allgemeinmedizin (seit 2013) und Palliativmedizin (seit 2021)
  • Direktor des Instituts für Allgemeinmedizin der Medizinischen Hochschule Hannover (seit 2013), seit 2021 erweitert zum Institut für Allgemeinmedizin und Palliativmedizin
  • Rufe auf die W3-Professuren für Allgemeinmedizin an der Charité Universitätsmedizin Berlin (2015) und Universität Heidelberg (2020)
  • Gutachter und Berater in zahlreichen akademischen, wissenschaftlichen und politischen Gremien, u.a. Sachverständiger in der Enquetekommission "Sicherstellung der ambulanten und stationären medizinischen Versorgung" des Niedersächsischen Landtages
  • Coach und Berater für Studierende, Ärztinnen und Ärzte und Wissenschaftler*innen