Dr. phil. Sven Schwabe

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Copyright: Hanna Röwer/Institut für Allgemeinmedizin und Palliativmedizin/MHH

 

Sven Schwabe ist seit September 2019 am Institut für Allgemeinmedizin und Palliativmedizin beschäftigt. Er arbeitet dort als Wissenschaftlicher Mitarbeiter in dem Forschungsprojekt NOVELLE an einem sektorenübergreifenden und integrierten Notfall- und Verfügungsmanagement für die letzte Lebensphase in der stationären Langzeitpflege.

Herr Schwabe hat von 2006 bis 2012 Soziologie und Politikwissenschaften an den Universitäten Osnabrück und Jena studiert. Anschließend promovierte er von 2012 bis 2015 am interdisziplinären Graduiertenkolleg „Alter(n) als kulturelle Konzeption und soziale Praxis“ an der Universität Düsseldorf. Seine Dissertation trägt den Titel: „Alter in Verantwortung? Politisches Engagement im Ruhestand.“

Von 2015 bis 2019 war Herr Schwabe (mit Unterbrechung) an der Klinik für Palliativmedizin des Universitätsklinikums Bonn beschäftigt, wo er u.a. ein Forschungsprojekt zum Übergang von kurativer zu palliativer Behandlung leitete. Darüber hinaus ist er seit 2016 als Referent im Landesstützpunkt Hospizarbeit und Palliativversorgung Niedersachsen tätig.

Seine Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich Qualitative Methoden, Alter(n)sforschung und Palliativversorgung.