Alexandra Ernst, M.Sc.

Wissenschaftliche Referentin

Einzelfoto von Alexandra Ernst.
Copyright: Hanna Roewer/Institut für Allgemeinmedizin und Palliativmedizin/MHH

 

Alexandra Ernst ist seit April 2022 als wissenschaftliche Referentin am Institut für Allgemeinmedizin und Palliativmedizin beschäftigt.

Von September 2014 bis September 2018 studierte Alexandra Ernst den dualen Studiengang Physiotherapie (B.Sc.) an der hochschule 21 in Buxtehude. Im Rahmen des Studiums war sie sowohl im stationären als auch im ambulanten Setting als Physiotherapeutin tätig. Im Anschluss studierte Alexandra Ernst von Oktober 2018 bis Februar 2021 Public Health im Masterstudiengang (M.Sc.) an der MHH. In dieser Zeit war sie von Juli 2019 bis März 2020 als studentische Hilfskraft in der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie im Projekt „re:set - Beratung bei exzessivem Medienkonsum in Niedersachsen“ beschäftigt. Nach dem Studium arbeitete Alexandra Ernst von April 2021 bis März 2022 als Assistenz im Projektmanagement in der Lokalen Stabsstelle des Netzwerk Universitätsmedizin an der MHH.