Herzlich Willkommen

auf der Website des Forschungsverbundes Familiengesundheit

Der Forschungsverbund Familiengesundheit ist ein Zusammenschluss von Vorsorge- und Rehabilitationskliniken für Mütter, Väter und Kinder sowie für pflegende Angehörige und einem wissenschaftlichen Team der Forschungs- und Lehreinheit Medizinische Soziologie an der Medizinischen Hochschule Hannover.

Der Forschungsverbund betreibt Forschung, Konzeptentwicklung und Qualitätsmanagement im Bereich der Vorsorge und Rehabilitation für Mütter bzw. Mütter/Väter und ihre Kinder sowie für pflegende Angehörige. Damit leistet der Forschungsverbund einen Beitrag zur Sicherung und Verbesserung der evidenzbasierten stationären Behandlung und zur Förderung der Familiengesundheit in Deutschland. Weitere Informationen können Sie dem Konzeptpapier oder aktuellen Newslettern entnehmen.

VII. Wissenschaftliches Symposium 01.-02.10.2020

Am 01.-02.10.2020 fand unser VII. Wissenschaftliches Symposium zum Thema "Familie morgen - was müssen wir heute tun? - Mutter-/Vater-Kind-Maßnahmen im Kontext des demografischen & familiären Wandels" statt. Es war ein voller Erfolg!

Über diesen Link gelangen Sie auf unseren YouTube Kanal, wo wir alle Vorträge für Sie hochgeladen haben.

Projekte

Hier finden sie unsere aktuell laufenden und bereits abgeschlossenen Studien.

Zu den Studieninformationen
Das Team

Wir stellen uns vor.

 

Zum Team
QM-FAM Reha 5.0 - Internes Qualitätsmanagement

Hier finden Sie Angaben zu unserem von der BAR anerkannten internen Qualitätsmanagement QM-FAM Reha.

Zu QM-FAM Reha 5.0
Teilnehmende Vorsorge- und Rehakliniken

Im Forschungsverbund Familiengesundheit sind 29 Kliniken aus ganz Deutschland vertreten.

Zu den teilnehmenden Einrichtungen

Kontakt

Medizinische Hochschule Hannover

Medizinische Soziologie OE 5420

Forschungsverbund Familiengesundheit

Claudia Kirsch

Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover

Telefon: 0511 532 6423, Fax: -6429

E-Mail: forschungsverbund@mh-hannover.de

Sie finden uns im Gebäude K23 (Haus E) in der 3. Etage