Copyright: sdecoret - stock.adobe.com

   

Einzelzentrum: Angeborene Immundefekte im Kindesalter

    
Unser Abwehrsystem (Immunsystem) sorgt für die Verteidigung unseres Körpers gegen Keime wie Viren, Bakterien und Pilze. Die Immunabwehr ist ein sehr komplizierter Vorgang, der durch eine Vielzahl von Gendefekten gestört sein kann. Solche Immundefekte sind selten und oft schwer zu diagnostizieren und die Erkennung und Behandlung erfordert ein sehr großes Spezialwissen. Die Immundefekt-Ambulanz der Klinik für Pädiatrische Pneumologie, Allergologie und Neonatologie ist Zentrum für die Diagnostik und Behandlung von kombinierten Immundefekten im Rahmen des Neugeborenen-Screenings und Teil des Jeffrey-Modell-Zentrums für Immundefekte der MHH. Sie bietet die vollständige Diagnostik und Therapie angeborener Immundefekte im Kindes-und Jugendalter an.

   

Kompetenzen des Einzelzentrums:

  • Diagnostik und Behandlung von angeborenen Störungen des Immunsystems (Immundefekte)
  • Forschung zu Störungen des Immunsystems (Genetik, Funktionen, Verlauf und Behandlung)
  • Lehre mit Darstellung der Immundefekte

   

Weiterführende Links:

   

Patientenorganisationen:

   

Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für angeborene Immundefekte im Kindesalter

Copyright: whyframeshot - stock.adobe.com

Prof. Dr. Ulrich Baumann

Klinik für Pädiatrische Pneumologie, Allergologie und Neonatologie
Medizinische Hochschule Hannover

Kontakt aufnehmen
Copyright: whyframeshot - stock.adobe.com

Prof. Dr. Dorothee Viemann

Klinik für Pädiatrische Pneumologie, Allergologie und Neonatologie
Medizinische Hochschule Hannover

Kontakt aufnehmen