UCH-Team
UCH-Muskuloskelettale-Tumorchirurgie-Panzica
UCH-Fusschirurgie
OP-Bereich-Unfallchirurgie

Herzlich willkommen

Prof. Sehmisch und Prof. Krettek vor dem Rettungshubschrauber
Copyright: Almuth Siefke/UCH/MHH

Wir sind ein überregionales Traumazentrum, in dem das gesamte Spektrum der Unfallchirurgie für Kinder und Erwachsene auf höchstem internationalen Niveau angeboten wird. Zahlreiche heute international anerkannte Therapiekonzepte und Behandlungsstrategien basieren u.a. auf den Forschungsergebnissen der „MHH Unfallchirurgie“.

Neben den frischen Verletzungen aller Schweregrade sind wir auf die Wiederherstellung von hochkomplexen Spät- und Folgezuständen spezialisiert.

Einen wichtigen Schwerpunkt bilden modernste gelenkerhaltende Verfahren unter Einsatz von Tissue Engineering, 3D Printing, biologischen Band-, Knorpel- und Meniskustherapien bis hin zu hochaktuellen Transplantationskonzepten – auch ganzer Gelenke.

Sind biologische Verfahren nicht mehr anwendbar, setzen wir ganz neue patientenspezifische Therapien (PSI) und Endoprothetikverfahren ein, bei denen das Implantat dem Patienten angepasst wird und nicht umgekehrt.

Die Klinik ist eingebunden in ein starkes, interdisziplinäres Netzwerk verschiedenster Fachdisziplinen, die auch schwierigste Probleme mit einem Höchstmaß an Professionalität meistern.

Bei allem Wissen um die Bedeutung von Technik wissen wir nur zu gut, dass zu Spitzenmedizin auch gehört: aufmerksames Zuhören, Eingehen auf individuelle Bedürfnisse und Wünsche, menschliche Nähe, geduldige Kommunikation mit Patienten und Angehörigen und "… sich kümmern bis ein Problem gelöst ist …".

Prof. Dr. med. S. Sehmisch

Direktor der Klinik

 


Leistungsspektrum