Forschung

Klinik für Pädiatrische Pneumologie, Allergologie und Neonatologie

Unsere Arbeitsgruppen sind im hochmodernen Pädiatrischen Forschungszentrum mit 4.500 qm Forschungsfläche direkt neben der Kinderklinik untergebracht.

Eingebunden in verschiedene nationale und internationale wissenschaftliche Netzwerke und Forschungsverbünde (z.B. das Deutsche Zentrum für Lungenforschung (DZL),  Exzellenzcluster RESIST, pedCAPNETZ und TRAIN) verfolgen wir ein aktives Programm in der Grundlagen- und der klinischen Forschung.

Schwerpunkte unserer Forschung sind Allergien und Asthma, Mukoviszidose, Autoimmunerkrankungen, angeborene Immunität und Beatmungsmedizin. Unsere wissenschaftlichen Aktivitäten werden von der Deutschen Forschungsgemeinschaft  (DFG), dem Bundesministerium für Bildung und Forschung  (BMBF) und der Europäischen Forschungsgemeinschaft gefördert.

 


Forschungsgruppen

Allergie und Toleranz

Prof. Dr. med. G. Hansen

mehr

Entzündliche Lungenerkrankungen im Kindesalter

PD Dr. med. Anna-Maria Dittrich

mehr

Molekulare Pathologie der Mukoviszidose

Prof. Dr. med. | Dr. rer. nat.  Burkhard Tümmler

mehr

Klinische Forschung bei Cystischer Fibrose

Dr. med. Sibylle Junge /
PD Dr. med. Anna-Maria Dittrich

mehr

Experimentelle Neonatologie

Prof. Dr. med. Dorothee Viemann

mehr

Translationale Hämatologie

Prof. Dr. rer. nat. Nico Lachmann

mehr

Neonatologie

Prof. Dr. med. Bettina Bohnhorst
Prof. Dr. med. Corinna Peter

mehr

Immunologie und Infektiologie

Prof. Dr. med. Ulrich Baumann

mehr